Software as a Service

mieten Sie Ihr komplettes IT-System - oder nur einige Teile davon

IT ist nicht Ihr Kerngeschäft? Sie möchten sich nicht ständig mit Wartung und Pflege von Hard- und Software beschäftigen?

Dann mieten Sie doch Ihre IT-Umgebung bei uns!

Als Microsoft SPLA-Partner können wir Ihnen fast die gesamte Palette von Server- und Büroanwendungen zu fairen Konditionen zur Verfügung stellen. Auf monatlicher Basis zahlen Sie nur das, was Sie auch wirklich nutzen. Und da unsere Techniker sich um Hard- und Software kümmern, können Sie Ihrem Kerngeschäft nachgehen.

Die Herausforderung:

Betriebliche IT, die die Anforderungen moderner mittelständiger Unternehmen erfüllt, wird immer komplexer. Die Einführung und Betreuung dieser Lösungen bindet immer mehr IT-Fachkompetenz, die aber nicht zur Kernkompetenz des Unternehmens gehört. Neuanschaffungen von IT-Systeme binden Investmittel im nicht produktiven Bereich des Unternehmens. Sie müssen zum Zeitpunkt der Anschaffung die richtige Anzahl der Lizenzen erwerben und damit Mittel binden.

Beschäftigen Sie diese Fragen?

  • Planung neuer Softwarelösungen?
  • Keine Zeit für Business oder IT?
  • Zu hohe IT-Betriebskosten?
  • Kein Kauf von Lizenzen auf Vorrat?
  • Keine neuen Betriebskosten durch neue IT?

Unsere Lösung:

Software as a Service (SaaS) bedeutet, dass wir die Unternehmenssoftware (z. B. eine Messaging-, CRM- oder ERPLösung) auf unseren Servern betreiben. Sie als Kunde mieten die Software inklusive der Bereitstellungs-, Betriebs- und Server-Supportdienste für einen bestimmten Zeitraum zur Nutzung nach Ihrem Bedarf. Dabei ist es egal, wo die Server stehen – bei uns im Rechenzentrum oder in Ihrem Unternehmen. Die Abrechnung der Dienstleistung erfolgt monatlich, Sie bezahlen nur diejenigen Lizenzen, die Sie auch wirklich nutzen.

Unser Angebot für Sie:

  • Hard- und Software-Miete mit monatlicher Abrechnung
  • Pay per Use – Sie bezahlen nur diejenigen Lizenzen, die Sie auch wirklich nutzen
  • Support für Ihre IT-Lösung: Konfiguration, Überwachung, Patchmanagement, Backup

Ihre Vorteile

  • Sie benötigen kein eigenes IT-Know-how für den Betrieb der Lösung.
  • Die Anfangsinvestitionen sind wesentlich geringer als beim Kauf.
  • Die Kosten erscheinen nicht in Ihrer Bilanz, d. h. es müssen keine Rückstellungen für Abschreibungen gebildet werden.
  • Es besteht keine Gefahr der Unter- oder Überlizenzierung für Sie – Lizenznehmer ist der Hoster.
  • Es besteht größte Flexibilität der Vertragslaufzeit – Abrechnung erfolgt nach Nutzung.

Effiziente Kostenstruktur

  • Günstigere Preise im Vergleich zum Eigenbetrieb
  • Geringe Anfangsinvestitionen
  • Keine Aktivierung in der Bilanz
  • Nutzungsabhängige Bezahlung – keine Über- oder Unterlizenzierung
  • Kostenkontrolle
  • Immer aktuelle Software – keine Kosten beim Übergang zur aktuellen Version

Interessiert? Sprechen Sie uns an!

Sie haben keinen Zugriff zu den Kommentaren.

Sie dürfen keine Kommentare veröffentlichen.